Wednesday, 17.10.18
home Laminat verlegen Heizungsanlage erneuern Tapezieren lernen Schimmelbefall ?
Renovierung & Co
Austausch von Armaturen
Eigenheim und Sanierungsdauer
Fachbodenregale
Kleben statt Bohren
Sanierung Holzfenster
Laminat verlegen
Fertigparkett verlegen
Trittschalldämmung
weiteres Renovierung ...
Sanierungsarbeiten
Wärmedämmung
Bauwagen ausbauen
Nachhaltig Bauen
Holztreppen erneuern
Erneuerung der Heizung
Schalldämmung
Dachrenovierung
weitere Sanierung ...
Tapezierarbeiten
Muster Tapeten
Tapeten entfernen
Tapetenkleister
Tapezierwerkzeug
Wandtattoos
weiteres Tapezieren ...
Wohnungsreparaturen
Fensteranstrich
Teppichflecken
Tropfende Wasserhähne
Verstopfte Abflüsse
Möbel restaurieren
Die Gestaltung des Badezimmers
weitere Reparaturen ...
Gebäudeschäden
Feuchte Mauern
Mauerspinnen
Parkettschäden
Schimmelbefall
weitere Bauschäden ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Erneuerung der Heizung

Erneuerung der Heizung



Die Installation einer neuen Heizungsanlage gehört zu den wichtigsten Sanierungsarbeiten am Haus. Häufig sorgen veraltete Heizsysteme für Energieverschwendung und überhöhte Heizkosten. Daher lohnt es sich langfristig eher, die Heizanlage zu erneuern und somit Energie zu sparen.



Als Ersatz für die Heizanlage kommen verschiedene Modelle in Frage. Dazu zählen die umweltfreundlichen Lösungen, wie beispielsweise Heizen mit Erdgas oder Solarwärme. Auch Brennwertkessel oder Niedertemperaturkessel können helfen, im Haus mehr Energie zu sparen.

Für den Jahresbetrieb ist es oft sinnvoll verschiedene Systeme miteinander zu kombinieren, wie zum Beispiel eine Solar-Anlage mit einem festen Heizsystem im Haus. Außerdem sollten sich Hausbesitzer vor der Installation des neuen Systems mit einem Fachmann über die Größe des Heizsystems beraten. Einige Modelle sind zu groß und somit unwirtschaftlich. Ist die Anlage zu klein gewählt, erbringt sie im Winter nicht die gewünschte Wärme die Hausbewohner frieren.

Jeder Erneuerung der Heizsysteme sind jedoch sinnlos, solange eine ausreichende Wärmedämmung nicht umgesetzt wird. Daher sollte bei jeder Modernisierung der Heizanlagen auch die Wärmedämmung des Hauses überprüft werden. Besonders der Keller oder das Dach geben meist mehr Wärme ab als gewünscht. Genügt diese nicht, so verhindert auch ein effektives Heizsystem nicht die übermäßige Wärmeabgabe nach außen. Auch kann bei dieser Gelegenheit über den Einbau einer Klimaanlage nachgedacht werden.



Das könnte Sie auch interessieren:
Bauwagen ausbauen

Bauwagen ausbauen

Wohnen wie Peter LustigEin bunter Bauwagen im Garten ist immer ein Hingucker. Er kann als Gartenhäuschen oder den Kindern als Spielhaus dienen. Mit etwas Arbeit und Kreativität kann man aus einem ...
Dachsanierung

Dachsanierung

Dachsanierung Viele Hausbesitzer möchten sich gern selbst an der Reparatur des Daches versuchen. Hierbei ist es jedoch wichtig, große Schäden einem Fachmann zu überlassen und sich auf kleinere ...
Bauen & Renovieren lernen